Logo der Universität Wien

Call for Papers: DoktorandInnen-Workshop 2014

veranstaltet vom Institut für Germanistik der Universität Wien in Kooperation mit der Forschungsgruppe DINAMLEX des Instituts für Corpuslinguistik und Texttechnologie (ICLTT) und der Forschungsgruppe Akustische Phonetik des Instituts für Schallforschung (ISF) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Am 28. Februar und 01. März 2014 findet im Übungsraum 4 der Germanistik (Hauptgebäude, 2. Stock) der 4. DoktorandInnen-Workshop der Germanistischen Sprachwissenschaft statt.

Der Workshop soll den Doktorandinnen und Doktoranden der germanistischen Linguistik (und angrenzender Fachbereiche) in Wien die Möglichkeit eröffnen, ihre individuellen Dissertationsprojekte zu präsentieren und ausführlich miteinander zu diskutieren. Außerdem soll das Treffen dem Ausbau des Netzwerks der sprachwissenschaftlichen DoktorandInnen des germanistischen Instituts (http://linggerm.univie.ac.at/) dienen.

Es stehen drei Präsentations-Formate zur Auswahl:

  • 40-minütige Vortrags-Einheit (30 Minuten Vortrag, 10 Minuten Diskussion)
    - besonders für DoktorandInnen, die in ihrem Forschungsvorhaben bereits weiter vorangeschritten sind
  • 20-minütige Vortrags-Einheit (10 Minuten Vortrag, 10 Minuten Diskussion)
    - besonders für DoktorandInnen, die sich noch in der Anfangsphase des Dissertationsvorhabens befinden
  • Poster-Präsentationen 
    Posterpräsentationen werden immer häufiger bei wissenschaftlichen Konferenzen eingesetzt und bieten den Vorteil, Themen sehr spezifisch und im direkten Kontakt mit anderen WissenschaftlerInnen zu besprechen

Selbstverständlich sind auch alle interessierten Nicht-DoktorandInnen herzlich willkommen! 

Interessierte werden gebeten, sich hier anzumelden. Besteht der Wunsch, einen Vortrag zu halten, muss dort ein Vortragstitel und eine kurze Inhaltsangabe (max. 2000 Zeichen), sowie das gewünschte Präsentations-Format bis spätestens 02.02.2014 angegeben werden.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich

 

Mag. Ludwig Maximilian Breuer

Mag. Juliane Fink

Andrea Kleene

Mag. Michael Riccabona

Mag. Carolin Schmid

Mag. Jakob Steixner

Univ.-Prof. Dr. Alexandra N. Lenz

Germanistische Sprachwissenschaft
Univ.-Prof. Dr. A. N. Lenz
Universität Wien
Institut für Germanistik
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 52
F: +43-1-4277-421 50
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 11.12.2013 - 11:26